Herz an Hirn

Texte&Konzepte zu nachhaltigen Themen

Frankreich: Lebensmittelverschwendung großer Supermärkte gesetzlich eingedämmt

Hinterlasse einen Kommentar

In seinem Film „Taste the Waste“ skizziert Regisseur und Journalist Valentin Thurn das Ausmaß der Verschwendung sehr anschaulich: Allein in der Europäischen Union werden jährlich 90 Millionen Tonnen Lebensmittel weggeschmissen. Das entspräche 3 Millionen vollen LKW, wenn man diese den Äquator entlang aneinander reihen würde. Frankreich ist das erste Land der EU, das der Ressourcen-Vergeudung jetzt offiziell entgegenwirkt. Per Gesetzeskraft sind große Supermärkte dort nun dazu verpflichtet, noch verwertbare Lebensmittel entweder karitativen Zwecken oder der Verwendung als Tierfutter zuzuführen, statt diese einfach nur zu entsorgen, wie das Greenpeace Magazin berichtet.

10679110556_30fb68265b_z

Noch ganz frisch? In Supermärkten ist es gang und gäbe noch verwertbare Lebensmittel zu entsorgen. Creative Commons CC-BY Oliver Hallmann

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s